Ausstellungsraum

Immer wieder zeigte sich bei Vermietungsgesprächen, daß die Ausstattung einer modernisierten Wohnung anschaulicher an einem Beispiel gezeigt, als mit bloßen Worten erklärt werden kann. Daher hat der spar und bau Ende 2008 einen Ausstellungsraum eröffnet, in dem sich unsere Kunden die in den Genossenschaftswohnungen überwiegend verwendeten Materialien ansehen können.

Schon nach den ersten Besuchen mit neuen Mietern im neuen Ausstellungsraum zeigte sich, daß die Serviceleistung, unsere favorisierten Baumaterialien im eingebauten Zustand zu präsentieren, richtig und zielführend war: Man kann sich einen verlegten Boden oder eine bestimmte Badausstattung innerhalb eines normalen Raumes besser vorstellen, als wenn man Materialien und Bauausführung nur mündlich beschreibt oder in einem Katalog zeigt.

Daher wurde eine ungenutzte ehemalige Gewerbefläche mit großem Schaufenster auf der Kastanienallee 17 in Velbert im Untergeschoß umgebaut und die vom spar und bau z.Zt. bei Modernisierungen verwendeten Materialen ”lebensecht“ dort eingebaut. Dadurch kann Kunden, die auf Wohnungssuche sind, die Entscheidung pro/contra einer noch im Umbau befindlichen Wohnung erheblich leichter gemacht werden, da man das hochwertige Anschauungsmaterial schon einmal zu sehen bekommt und direkt sieht, wie schick die neue Wohnung eingerichtet wird.

Den mitwirkenden Handwerksunternehmen, die die Einrichtung des Ausstellungsraumes ermöglicht haben, danken wir ganz herzlich.


Techniker Dirk Farcher und Karsten Krieger mit einer Mustertür (Buche)

Gegensprechanlage, Lichtschalter und Steckdosen

Moderner Heizkörper


Modernes Musterbad

PVC-Boden in Holzoptik: So schön wie Parkett, nur pflegeleichter und widerstandsfähiger