Geschäftsfelder 1-4

Geschäftsfeld 1: Genossenschaftliches Wohnen für Mitglieder des spar und bau

Dies ist das Kerngeschäftsfeld des spar und bau. Unsere Genossenschaftsmitglieder wohnen gut, preiswert und sicher in unseren rund 1.000 genossenschaftseigenen Wohnungen in Velbert.
Dauernutzungsverträge garantieren unseren Mitgliedern Schutz vor Eigenbedarfskündigungen. Die Wohnungen gehören der Genossenschaft, d.h. Sie sind als Mieter des spar und bau – wie alle Ihre Nachbarn – Miteigentümer des Unternehmens spar und bau und wohnen daher in stabilen Nachbarschaften bei guter Betreuung durch die Genossenschaft. Die Nutzungsgebühr für die Wohnung (Miete) orientiert sich fast immer am Mittelwert des Velberter Mietspiegels. Im Interesse der Mitglieder sind die Werterhaltung der Häuser und Wohnungen sowie insbesondere die Wertverbesserung durch Modernisierungen Hauptaufgaben der genossenschaftlichen Wohnungsverwaltung. Begleitende Dienstleistungen (z.B. Häusliche Pflege) runden das Bild ab. Der spar und bau bietet Ihnen also viel mehr, als nur "Wohnungen vermieten".


Geschäftsfeld 2: Bauträgermaßnahmen

Seit über 50 Jahren plant, baut und veräußert der spar und bau Eigentumswohnungen und Eigenheime als Bauträger. Das letzte Objekt war die Wohnungseigentümergemeinschaft Paracelsusstr. 11 in Velbert-Losenburg mit 20 Wohnungen. Maßgeblich für zukünftige Aktivitäten in diesem Geschäftsfeld ist die Lage auf dem Immobilienmarkt. Derzeit befindet sich eine hochwertige Neubaumaßnahme mit Einfamilien-Doppelhaushälften in Velbert „Am Hackland“, d.h. in hervorragender landschaftlicher Lage, in Vorbereitung.


Geschäftsfeld 3: Fremdverwaltung
(Verwaltung von Wohnungseigentümergemeinschaften und Mietwohnungen /Gewerbeflächen für Dritte)


In diesem Geschäftsfeld ist der spar und bau in den letzten Jahren mit stark zunehmendem Erfolg tätig: Bei der Verwaltung von Eigentümergemeinschaften sowie von Wohnungs- und Gewerbeimmobilien privater sowie industrieller Eigentümer kann der spar und bau sein ganzes wohnungswirtschaftliches und bautechnisches Know-how in vollem Umfang einbringen. Zur Zeit wird ein Bestand von fast 400 Wohnungen für fremde Auftraggeber verwaltet – Tendenz stetig zunehmend, da wir vor allem auf eine hohe Qualität der Verwaltung Wert legen und uns über Nähe zum Kunden sowie Präsenz vor Ort definieren. Die Fremdverwaltung ist daher zu einem wichtigen Geschäftsfeld und entscheidenden Qualitätsmerkmal im Leistungsspektrum der Genossenschaft auf dem Velberter Immobilienmarkt geworden. Wenn Sie einen neuen Verwalter suchen, finden Sie hier weitere Informationen.


Geschäftsfeld 4: Bauplanung für fremde Auftraggeber

Hier übernimmt der spar und bau Planungs- und Bauleitungsaufgaben wie ein Architekturbüro gemäß HOAI in allen Hochbaubereichen - vom Hausanbau bis zur Gewerbehalle, vom Dachgeschoss-Ausbau bis zur Fassadenmodernisierung oder dem Neubau von Garagen. Diese bis vor einigen Jahren ausschließlich in den Geschäftsfeldern 1 bis 3 durchgeführten Tätigkeiten werden nun auch mit Erfolg für externe Auftraggeber übernommen, so dass sich hieraus ein eigenes Geschäftsfeld entwickelt hat.