Aktuelles

scarnews - neu

« Zurück
02.09.2013
» » Änderungen im TV-Programmangebot
Ab Anfang September 2013 gibt es Veränderungen im Fernsehangebot.

Der auch unserem Fernsehversorger BMB vorgeschaltete Einspeiser des Programmangebotes geht ab 03.09.2013 mit dem zusätzlichen Kanal "Pro7 MAXX" auf Sendung. Dadurch hat auch Firma BMB in allen Wohnungen, die über das Breitbandkabel versorgt werden, diesen Sender künftig zusätzlich im Angebot. Nach Senderangaben handelt es sich bei "Pro7 MAXX" um einen hochwertigen Programm-Mix aus Serien, speziellem Kinderprogramm und Spielfilmen.

Darüber hinaus gibt es ab 17.09.2013 eine zusätzliche Änderung: Falls Sie NDR ausschließlich analog schauen (z.B. über die alten sog. Röhrenfernseher), so fällt NDR dort weg und wird durch "Pro7 MAXX" ersetzt. Sofern Sie bereits über ein modernes TV-Gerät fernsehen, steht Ihnen zusätzlich zu "Pro7 MAXX" künftig parallel unverändert NDR digital zur Verfügung. Auch diese Änderung betrifft nur die mit Breitbandkabel versorgten Liegenschaften des spar+bau

Wir möchten darauf hinweisen, daß diese Änderungen nicht von unserem Fernsehanbieter BMB ausgehen, sondern vom vorgeschalteten Kabel-Einspeiser; daher ist die Änderung leider unumgänglich. Die über die Groß-Sat-Anlage Birth versorgten Liegenschaften sind von dieser Umstellung nicht betroffen.

« Zurück