f Spar- und Bauverein e.G. Velbert

Aktuelles

scarnews - neu
« Zurück
19.02.2014
» » Neuordnung digitaler Senderfrequenzen im Kabelfernsehen
Am 25.02.2014 morgens wird bei einigen spar+bau Häusern eine Neuordnung der Frequenzen bei digitalen Programmen erfolgen.

Die Umstellung betrifft nicht die analogen Programme und nur diejenigen spar+bau Häuser, bei denen BMB zur Signallieferung in den Häusern das vorgeschaltete Unitymedia-Signal übernimmt (z.B. Höferstr./An der Mähre/Sternbergstr., Bahnhof-/Kölverstr., Bismarckstr., Schwanenstr., Am Rosental, Friedrichstr., Don-Bosco-Str., Heidestr., Hardenberger Str., Hauptstr., Hefeler Str., Im Knippert, In den Bieerhöfen, Offerstr., Paracelsusstr./von-Behring-Str., Nevigeser Str., Sontumer Str., Zur Grafenburg).

Durch diese Maßnahme kann es kurzfristig zu Unterbrechungen des Fernsehempfangs kommen. Im Zuge der neuen Frequenzbelegung erhalten zahlreiche digitale TV- und Radiosender neue Programmplätze. Wenn Ihr TV-Gerät die Senderzuordnung nicht automatisch durchführt, kann ein neuer Sendersuchlauf erforderlich sein. Die Maßnahmen ist nicht von Firma BMB selbst veranlaßt, sondern von Unitymedia als "Vorlieferant" und daher leider unvermeidlich.

« Zurück