Aktuelles

scarnews - neu

« Zurück
10.06.2013
» » Richtfest "WOHNprojekt 91" auf der Langenberger Str. 91 in Velbert
Ein gut besuchtes Richtfest bei strahlendem Sonnenschein war die perfekte "Taufe" unseres Neubauprojektes.

Die Besucher des Richtfestes für das "WOHNprojekt 91" von spar+bau sowie Pflegedienst Lange freuten sich über bestes Wetter ...


... und staunten über den erreichten Baufortschritt:


Vorstandsvorsitzender Klaus Jaeger (2. v.l.) vom spar+bau hatte u.a. den Landtagsabgeordneten Volker Münchow (li.), den Velberter Bürgermeister Stefan Freitag (re.) und den VdW-Verbandsdirektor Alexander Rychter (2. v.r.) beim Richtfest zu Gast.


Der das Projekt mit initiierende und betreibende Geschäftsführer des Pflegedienstes Lange aus Velbert, Herr Peter Lange (li.), und der spar+bau Aufsichtsratsvorsitzende Hans-Gerd Dombach freuten sich natürlich auch über den Zuspruch zum Bauprojekt und das gelungene Richtfest:


spar+bau Vorstandsvorsitzender Klaus Jaeger (Mitte) erläutert dem Velberter Bürgermeister Stefan Freitag (re.) im Kreise von Kollegen aus der Wohnungswirtschaft das Bauprojekt. Für das Projekt, welches vom Kuratorium Deutsche Altenhilfe begleitet wird, wurde bereits das Qualitätssiegel "Betreutes Wohnen" des Landes NRW beantragt, was den hohen Anspruch der Baumaßnahme zeigt und das große Interesse von Politik und Branche erklärt.


Der Ansprache von Bürgermeister Stefan Freitag ...


... hören die Gäste und der Vorstand aufmerksam zu und freuen sich über das große Lob für das Bauvorhaben Langenberger Str. 91.


Auch VdW-Verbandsdirektor Alexander Rychter findet das Projekt richtungsweisend ...


... und stößt mit seinen lobenden Ausführungen auf großes Interesse und Zustimmung.


Architekt und Technik-Leiter Ulrich Leschhorn freute sich über die vielfache Anerkennung für seinen Einsatz im Rahmen der Bauplanung, der Baustellenkoordination usw.


Applaus zum gelungenen Richtspruch der Zimmerleute.


Ein gelungenes Fest - und damit auch ein guter Startschuß für unser "WOHNprojekt 91" !

« Zurück