Aktuelles

scarnews - neu

« Zurück
14.08.2015
» » 25-jähriges Jubiläum und Verleihung der silbernen Ehrennadel durch den VdW
Am 14.08.2015 feierte Herr Klaus Jaeger sein 25-jähriges Jubiläum als Vorstandsvorsitzender der Spar- und Bauverein e.G. im Restaurant „Kleine Schweiz“ in Velbert-Tönisheide





Herr Willi Knust, Vorstandsmitglied, Herr Hans-Gerd Dombach, Vorsitzender des Aufsichtsrates, und Herr Bernd te Uhle, stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrates, würdigten die vielen Neubauprojekte, die Herr Jaeger als Architekt leistete. Hierbei war die gesamte Bandbreite an möglichen Objekten vorhanden: Genossenschaftswohnungen, wie z.B. an der Zur Grafenburg oder mit der Besonderheit einer Geothermie-Heizung an der Lortzingstraße, Eigentumswohnungen, wie z.B. an der Paracelsusstraße, Doppelhaushälften und Einfamilienhäuser Am Hackland und nicht zu vergessen unser Wohnprojekt91 an der Langenberger Straße. Weitere Neubauprojekte wurden zwar „mit fremder Feder“ geplant aber von ihm realisiert. Auch die energetische Vollsanierung des Komponistenviertels Am Berg, bei der 7 Häuser im bewohnten Zustand - angefangen vom Keller bis hin zum Dach - modernisiert wurden, wurde durch Herrn Jaeger verwirklicht.

Als Höhepunkt der Feierlichkeit wurde Herrn Jaeger die silberne Ehrennadel des VdW Rheinland Westfalen verliehen. Herr Alexander Rychter, Verbandsdirektor des VdW Rheinland Westfalen, dankte Herrn Jaeger für sein langjähriges Engagement beim VdW und die gute Zusammenarbeit.


« Zurück