Aktuelles

scarnews - neu

« Zurück
29.07.2021
» Modernisierung „An der Mähre“ macht große Fortschritte

Im ersten Bauabschnitt der mit öffentlichen Fördermitteln (9 Mio. €) des Landes NRW vom spar+bau durchgeführten Modernisierung sind große Fortschritte zu erkennen: am Haus An der Mähre 6 ist die Fassadendämmung mit nachhaltiger Mineralwolle fertig gebaut, die Erneuerung von Fenstern und Balkonen ist abgeschlossen, die Dämmung von Dach und Keller sowie der Einbau des neuen Aufzuges sind erledigt usw.; momentan laufen die letzten Arbeiten an den Häusern An der Mähre 2 und 4 und dann ist der erste von vier Bauabschnitten so gut wie abgeschlossen. Ab September geht es dann mit dem zweiten Bauabschnitt (Sternbergstr. 68+70) weiter. Die hochwertige Gestaltung der Farben und Materialien findet bei Bewohnern und Partnern des Projektes großen Zuspruch und motiviert uns für den weiteren Projektablauf. Übrigens: weitere Informationen zum Modernisierungsvorhaben finden Sie auf unserer Homepage in der Online-Ausgabe unserer Kundenzeitung „INSIDE“.


Modernisierung „An der Mähre“ macht große Fortschritte Modernisierung „An der Mähre“ macht große Fortschritte Modernisierung „An der Mähre“ macht große Fortschritte Modernisierung „An der Mähre“ macht große Fortschritte
« Zurück

 

 

 

-->